Gemeinschafts– und Sekundarschule Hagenberg Gernrode

Sekgern.de

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.   Albert Einstein

Aktuelles

                            „Wir laufen uns bunt“

 – so lautete am 04.Mai 2017 das Motto zum EU – Aktionstag für die Gleichstellung behinderter Menschen, der in Quedlinburg zum 17.Mal durchgeführt wurde.

 Das Netzwerk „SoR – SmC“ des Harzkreises war einer von vielen Kooperationspartnern für die Gestaltung dieses Tages. Auch unsere Schule nahm daran teil und setzte damit ein Zeichen gegen Diskriminierung und Rassismus.

Ziel war es, Geld zu erlaufen, das zu gleichen Teilen der Behindertenhilfe und der Flüchtlingshilfe im Landkreis Harz zugute kommt.

Für unserer Schule starteten:

Maurice Borrmann

Victoria Trepczyck

Eva Oldenburg

Lena Ritter

Janina Theis

Karolina Dumler

Nils Albrecht

Janne Utpadel

Kevin Albrecht als ehemaliger Schüler unserer Schule.

Frau Rosenkranz / Frau Wallschläger

 

Unsere Schüler haben sich ganz bewusst für diese Aktion entschieden.

 So schreibt u.a. Eva in ihrer Bewerbung:“… Ich möchte Gutes tun, weil ich Christ bin und mich auch verantwortlich fühle für das Wohl anderer Menschen….“

Nils schreibt:“ Ich habe einen behinderten Freund mit dem ich mich gut verstehe. Ich will behinderten Menschen helfen…“

Victoria schreibt:“… Meiner Meinung nach hat jeder Mensch die gleichen Rechte und sollten nicht aus der Gesellschaft ausgeschlossen werden.“

Maurice schreibt:“…Ich freue mich auf jede Runde, die ich laufen kann, denn Jedem sollte so ein Leben geschenkt sein, wie ich es habe.“

 

Aufgrund des schlechten Wetters wurde die Laufstrecke  kurzerhand vom Wordgarten auf den Marktplatz rund um die Marktkirche verlegt.

Alle Läufer gingen sehr motiviert an den Start und haben sich gegenseitig unterstützt.

Das Ergebnis lässt sich sehen, 173 RUNDEN für einen guten Zweck. Es wurden 150,00 EURO erlaufen.

Unsere Sponsoren waren die Hardcoreband „ISOLATED“ aus Quedlinburg mit 50,00Euro. Sie sind auch Paten unserer Schule für die Titelverteidigung „Schule ohne Rassismus“. Außerdem hat der Sänger der Band, Jens Botghe, privat 100.00 Euro gespendet.

VIELEN DANK!

 

„Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung LSA“

                                                                          KONZERT MIT HEINZ RATZ

Am 17.05.2017 fand im Kulturzentrum Reichenstraße in Quedlinburg ein Projekttag mit dem Sänger - und Liedermacher Heinz Ratz statt.

2002 gründete ,der heute in Kiel lebende,Heinz Ratz als Songschreiber ,Sänger Bassist seine Band "Strom und Wasser".Seine Texte sind sehr gesellschaftskritisch,haben zum Teil auch eine kabarettistische Schlagseite und zeigen sein vielfältiges gesellschaftliches Engagement. Seit vielen Jahren ist er mit seinen Projekten für Menschenrechte und Umweltschutz in Deutschland unterwegs und möchte so seine Mitmenschen bewegen,Zivilcourage zu zeigen und nicht wegzuschauen,wenn es um das Schicksal von Menschen geht sowie um unsere Lebensumwelt.

Diese Veranstaltung war ein DANKESCHÖN für die Schüler der AG "SoR - SmC" unserer Schule sowie der Mitglieder der Schulband, die sich engagieren und auch in ihrer Freizeit für außerschulische Aktivitäten unterwegs sind.

 

Hanka Rosenkranz

Lehrerin/ Mitglied AG"SoR - SmC"

 

 

„Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung LSA“

Schöne Ferien und bis zum 10.08.2017!

 

Ähnliches Foto